Die Abenteuer des Professors in Auschwitz

Die Abenteuer des Professors in Auschwitz heißt eine Comicreihe, die im auf Krautchan anonym veröffentlicht wurde. Bei dem im Titel genannten Professor handelt es sich um Władysław Bartoszewski, der im polnischen Widerstand tätig und von September 1940 bis April 1941 im KZ Auschwitz inhaftiert war.

Die Abenteuer des Professors in Auschwitz stellt das KZ Auschwitz als Ort da, an dem Wärter Häftlinge stets gut behandeln (Appell, Arbeit, Faulpelz). Bartoszewski wird als Denunziant (Faulpelz) und vorbildlicher Gefangener (Besuch) dargestellt, der sich Vorteile auf Kosten anderer Gefangener verschafft (Mittagessen) und immer Luxusgüter wie etwa Wein vorrätig hat (Ankunft, Besuch, Faulpelz).