Alpakafarm Nieplitzhof

Im Februar 2014 besuchte ich mit foxitalic die Alpakafarm Nieplitzhof und sah dort Alpakas . Die Alpakas wirkten sehr neugierig. Alpakazüchter Bernd Lindemann zeigte uns den Hof. Dann gingen wir mit Bernd Lindemann und zwei Alpakas spazieren. Alpakas machen kaum Geräusche. Alpakafell existiert in verschiedenen Farbtönen; es fühlt sich sehr weich an.

Hinweis zur Anfahrt: Die Alpakafarm Nieplitzhof befindet sich in Zülichendorf, etwa 10 km entfernt von Luckenwalde . Die Buslinie 755 über Luckenwalde und Zülichendorf fährt an Werktagen selten und am Wochenende nicht (siehe Fahrplan der Buslinie 755 ). Um von Luckenwalde nach Zülichendorf zu kommen, sollte man einen Rufbus ( R755 ) bestellen.

23 Alpakas stehen auf einer Weide. Ein Alpaka mit dunkelbraunem Fell stupst mit der Schnauze den rechten Zeigefinger von foxitalic an. foxitalic trägt einen grauen Mantel, einen Schal, eine schwarze Mütze und eine Umhängetasche. Ein Alpaka mit blondem Fell schaut zu, wie foxitalic sich zu zwei kleinen Hunden mit weißem Fell umdreht. Ein Hund zupft an der Umhängetasche von foxitalic. Bernd Lindemann kniet neben den zwei kleinen Hunden. Bernd Lindemann trägt eine blaue Jacke, einen Schal und eine graue Mütze. foxitalic schaut ein Alpaka mit dunkelbraunem Fell an. Fünf Alpakas umringen foxitalic auf einer Weide. Sieben Alpakas grasen auf einer Weide vor einem Bauernhof.